Überspringen zu Hauptinhalt

Zentrale Altstadt Sindelfingen – Bestandsaufnahme und -analyse

Die Stadt Sindelfingen beabsichtigt im zentralen Altstadtbereich eine angemessene und aufeinander abgestimmte städtebauliche Nutzungsvielfalt zu erreichen. Grundlage für die Erstellung von Konzepten, die Ableitung von städtebaulichen Entwürfen, Bebauungsplanfestsetzungen sowie die Formulierung von örtlichen Bauvorschriften ist die städtebauliche Bestandsaufnahme und Bestandsanalyse der örtlichen Situation. So können Potentiale und städtebauliche Entwicklungschancen sowie städtebauliche Konflikte und Risiken erhoben, bewertet und innerhalb der nachfolgenden Planungsprozesse in Wert gesetzt werden.

Im Rahmen des Zielbildprozesses „Sindelfingen macht Mitte“ wurden eine Reihe von Zielaspekten für die Zentrale Altstadt ermittelt und Herausforderungen der Umsetzung aufgezeigt. Die Bestandsaufnahme und -analyse zeigt die Rahmenbedingungen auf und untersucht den Bestand im Hinblick auf das Stadtbild sowie hauptsächlich auf die Nutzungsstruktur in der zentralen Altstadt Sindelfingen.

Auftraggeber

Stadt Sindelfingen

Ansprechpartner

Auf Anfrage

Leistungsumfang

  • Vor-Ort-Bestandsaufnahme mit Fokus auf die Nutzung
  • Auswertung von Bestandsunterlagen
  • Textliche und plangrafisch aufbereitete Bestandsbeschreibung und -analyse
  • Formulierung von Empfehlungen

Bearbeitungszeitraum

2021 – 2023

Projektgebiet

Stadt Sindelfingen (zentrale Altstadt), ca. 5,8 ha

An den Anfang scrollen