Überspringen zu Hauptinhalt

Aktion Trösteteddy

Das DRK freut sich über die Spende der FIRU: Mit der Aktion Trösteteddy soll den „kleinen Patienten“ in Notfallsituationen Trost gespendet werden. Die Teddys helfen den Rettungsfachkräften einen Bezug zu kindlichen Patienten aufzubauen und die Notfallsituation ein wenig zu entschärfen. So gelingt es häufig im Dialog wichtige Anhaltspunkte für die weitere Versorgung herauszufinden. Damit kann ein wichtiger Beitrag zur guten Versorgung kleiner Kinder im Rettungsdienst geleistet werden.

Wir freuen uns sehr, mit dieser Aktion unterstützen zu können!

 

An den Anfang scrollen