zur deutschsprachigen Startseite english francais | www.firu-mbh.de
FIRU-mbH Logo

Kontakt

Sie erreichen uns in der
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Tel: +49 631 36245-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erarbeitung des Zukunftskonzepts für die Marburger Oberstadt geht in die nächste Phase

Im Auftrag der Stadt Marburg erarbeitet FIRU mbH seit Sommer in einem breiten Beteiligungsprozess ein Zukunftskonzept für die historische Marburger Oberstadt unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger sowie der vielfältigen Akteure. In einer ersten Phase war von August bis Oktober das Rote Sofa auf Tour und machte an drei Tagen an verschiedenen Orten in der Marburger Oberstadt Station. Die Bürger hatten Gelegenheit, Platz zu nehmen und ihre Ideen, Wünsche und Anregungen loszuwerden. Im Oktober fand daran anschließend ein Stadtspaziergang für alle am Prozess Interessierten statt, bei dem es an verschiedenen thematisch belegten Stationen die Möglichkeit zum Austausch gab. Vertreter der Verwaltung, Politik und der Koordinierungsgruppe standen zur Verfügung, um beispielsweise zu den Themen Sauberkeit und Lärm, Verkehr und Einzelhandel, Anregungen aber auch Kritik aufzunehmen.

Mit Abschluss der 1. Phase begann die Befragung verschiedener Zielgruppen. Noch bis Mitte Dezember läuft die Befragung der Bewohner der Oberstadt sowie aller Marburger, die diesen die Möglichkeit geben soll ihre Sicht auf den Stadtteil mitzuteilen. Noch im Dezember soll die Befragung der Gewerbetreibenden sowie Immobilienbesitzer des Stadtteils starten.

Diese Befragungen werden Grundlage für die im nächsten Jahr vorgesehenen zielgruppenspezifischen Beteiligungsformate, wie bspw. den Runden Tisch für Eigentümer oder das Gewerbe-Dinner, bilden. Eine Perspektivenwerkstatt ist ebenfalls für Anfang des Jahres vorgesehen.
Weiterführende Informationen: https://www.marburg.de/oberstadt

Ansprechpartner bei FIRU: Dipl.-Ing. Sabine Herz, Dipl.-Ing. agr. Detlef Lilier, Dipl.-Ing. Kirsten Janson, Alena Röhrich M.Sc.