zur deutschsprachigen Startseite english francais | www.firu-mbh.de
FIRU-mbH Logo

Kontakt

Sie erreichen uns in der
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Tel: +49 631 36245-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auftakt Städtebaulich-Immobilienwirtschaftliche Rahmenplanung EAW-West in Kaiserslautern – FIRU startet Plankonzeption am 07.11.2018

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz hat im Jahr 2018 den Wettbewerb „POTENZIALE HEBEN – Wiederbelebung von Gewerbe-, Industrie- und anderen Brachen“ gestartet. Das ca. 17,5 ha große Areal des Eisenbahnausbesserungswerkes West (EAW-West) in Kaiserslautern ist hierbei als kommunales Modellvorhaben aufgenommen worden.

Das Plangebiet besteht aus einer Vielzahl aktuell mehr oder weniger intensiv industriell genutzter Gebäude und Hallen sowie Gleisanlagen und weiteren eisenbahntechnischen Einrichtungen. Das Gelände bietet grundsätzlich das Potential zur Nutzungsintensivierung. Hierzu bedarf es einer kooperativen Mitwirkung des Eigentümers und einem Zusammenwirken mit dem Mieter. Ziel ist die Stabilisierung und Fortentwicklung gewerblicher Nutzungen am Standort.

Erforderlich ist hierfür eine städtebaulich-funktionale sowie gleichzeitig nutzungsbezogene-immobilienwirtschaftliche Aufarbeitung der einzelnen Teilflächen und ein Einstieg in ein (behutsames) Veränderungsmanagement über alles.

Zum 07.11.2018 hat hierzu der fachliche Projektauftakt im Zusammenwirken von Eigentümer, Stadtverwaltung und der mit der Konzeption beauftragten FIRU stattgefunden.

Ansprechpartner bei FIRU: Dipl.-Ing. agr. Detlef Lilier