zur deutschsprachigen Startseite english francais | www.firu-mbh.de
FIRU-mbH Logo

Kontakt

Sie erreichen uns in der
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Tel: +49 631 36245-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Deutsch) FIRU moderiert Auftaktveranstaltung “Mobilität der Zukunft in Metropolregionen” am 14.09.2017 im Pfalzbau (LU)

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Mobilität ist ein wesentlicher Aspekt unseres Lebens. Dies gilt sowohl für den privaten als auch für den wirtschaftlichen Bereich. Mobil sein ist die Voraussetzung für soziale Teilhabe, individuelle Lebensführung und gesellschaftlichen Fortschritt. Sie ist jedoch auch unentbehrlich für wirtschaftliches Wachstum und beruflichen Erfolg.

Da es immer mehr Menschen in die urbanen Räume zieht, sehen sich die Metropolregionen und hier insbesondere die Städte vor neuen Herausforderungen: Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit, Sicherheit, Finanzierung. Über allem steht die Frage, wie wir unser Leben im städtischen Raum in Zukunft gestalten. Gerade die Mobilität spielt dabei eine wichtige Rolle. Wie werden wir uns in Zukunft bewegen? Wie werden die Mobilitätsbedürfnisse der Stadtbewohner in verschiedenen Lebensabschnitten sein? Welche alternativen Fortbewegungsmöglichkeiten oder innovativen Mobilitätskonzepte gibt es? Und vor allem, wie lassen sich die Mobilitätsbedürfnisse mit den Ansprüchen einer nachhaltigen Stadt vereinbaren? Das Symposium soll Denkanstöße für die Entwicklung von Stadt und Metropolregion geben und sich querschnitthaft mit allen Themen der Mobilität befassen. Von besonderer Bedeutung ist dabei eine ganzheitliche Betrachtung. So wird über alle Verkehrsarten hinweg gedacht, aber auch der Nutzer in den Blick genommen. Die Überlegungen werden nicht nur auf die Verkehrsflächen, sondern auch auf die Quartiere und den Stadtraum bezogen sein. Und es wird auch über die städtischen Grenzen hinaus geblickt.

Dabei wird der Frage nachgegangen, wie Mobilität in einer Metropolregion künftig aussehen kann und was dies für den urbanen Alltagsverkehr bedeutet. Im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen wird dargestellt, wie sich Ludwigshafen und die Metropolregion Rhein-Neckar im Hinblick auf eine nachhaltige Mobilität positionieren und welche Strategien entwickelt werden sollten. Es soll aufgezeigt werden, welche besonderen Potenziale und Möglichkeiten in einer Metropolregion eine zukunftsfähige Mobilität und eine nachhaltige Stadtentwicklung befördern. Ein besonderes Augenmerk gilt den Fragen, was im Bereich der Mobilität getan werden muss, um städtische Quartiere lebenswerter zu machen und wie man in den Köpfen der Menschen ein Umdenken erreichen kann, weg vom Auto stärker hin zu anderen Verkehrsmitteln und hin zu innovativen Konzepten.

Wir freuen uns, zusammen mit Ihnen im Rahmen des Auftaktsymposiums zu den Klimatagen Ludwigshafen 2017 Antworten auf die Frage zu finden, wie wir in der Metropolregion eine Mobilität der Zukunft gestalten können.

 

Download Programm-Flyer unter: http://firu-mbh.de/wp-content/uploads/2017/08/Programm_Auftakt_20170825.pdf

 

Ansprechpartner bei FIRU mbH: Dipl.-Ing. Andreas Jacob